Die Beiträge.

Beitragsermäßigung

Die Betreute Grundschule Flensburg e.V. bietet derzeit in seiner Sozialstaffel eine Beitragsreduzierung in zwei Gruppen an.

Ermäßigungsgruppe I

a) für Geschwisterkinder von Mitgliedern, die für das erste angemeldete Kind den vollen Monatsbeitrag entrichten

b) für Inhaber des Flensburger Sozialpasses

Ermäßigungsgruppe II

c) für Geschwisterkinder von Inhabern des Flensburger Sozialpasses

d) für Mitglieder mit Leistungsbezug nach SGB II/XII oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz


Ermäßigungsantrag

Vorzulegende Nachweise

Um eine Beitragsermäßigung zu erwirken, muss in der Geschäftsstelle der Betreuten Grundschule Flensburg e.V. ein gesonderter Antrag gestellt werden und folgende Belegunterlagen sind vorzulegen:

Ermäßigungsgruppe I a)

keine weiteren Nachweise erforderlich

Ermäßigungsgruppe I b) und II c)

gültiger Flensburger Sozialpass

Ermäßigungsgruppe II d)

"Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts" (aktueller ALG-II-Bescheid)
Leistungsbescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Der Flensburger Sozialpass wird ausgegeben von der BEQUA – Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH Flensburg, Nikolaistraße 3. Weitere Auskünfte hierzu erhalten Sie bei der BEQUA direkt unter Ruf: 0461 1503138. Mehr Infos: www.bequa.de

Die Ermäßigungsanträge und die Abgabe der erforderlichen Unterlagen sind direkt und ausschließlich in der Geschäftsstelle der Betreuten Grundschule Flensburg e.V. abzuhandeln. Der Antragsteller trägt selbst Sorge zur fristgerechten Vorlage der vollständigen Unterlagen zur Beitragsreduzierung.


↑ Nach oben